Yvonne Diefenbach

 

geboren

1969

in Wiesbaden

lebt

und arbeitet

in Köln

 



2002 Diplom Fotografie / Film

bei Professorin Cindy Gates

Fachhochschule Dortmund


 




Vita ab 2001 Ausstellungen / Messebeteiligungen

 

 

2015

Januar

"I wanna be your dog"

Künstlerhaus Dortmund

Dortmund

GA

 

2014

November

artconnection

Köln

GA

 

Oktober

"Petersburger"

Raum für Kunst

Köln

GA

 

Juni

"Werkauswahl 10-14"

G1 by WAA

Wiesbaden

EA

 

April

"Körperzeile"

Galerie „esc-space“

Wiesbaden

EA

 

2013

November

artconnection

Köln

GA

 

Juni

Akt"

Kunsthaus Troisdorf

Troisdorf

GA

 

April

"Vom Humor in der Kunst"

Museum für verwandte Kunst

Köln

GA

 

2011

März

Jubiläumsaustellung

Galerie „esc-space“

Wiesbaden

GA

 

2010

März

„matrix“

Braunschweig

EA

 

2009

Mai

„Territorium“

Galerie „esc-space“

Wiesbaden

EA

 

Februar

„Terriblement beaux- teribblement beaux"

Galerie Esther Woerdehoff

Paris

GA

 

2008

Mai

artothek Wiesbaden

Wiesbaden

EA

 

April

Art Cologne

Galerie Esther Woerdehoff

Köln

GA

 

Februar

„Unter Tausend“

Galerie Erhard Witzel

Wiesbaden

GA

 

2007

„recent works

photo london

London

GA

 

Art Cologne

Galerie Esther Woerdehoff

Paris

GA

 

2007
photo london, „recent works“, (GA), Art Cologne - Galerie Esther Woerdehoff, Paris

2006
Art Cologne - photonet, Wiesbaden; „Marketenderin –Give away + Perfomances“ (GA) zur Fifa-WM - kuratiert von Dagmar Lippok; photo-London - photonet, Wiesbaden

2005
Köln Kunst7 (GA)- BBK - junge Kunst Köln; Art Bodensee -photonet, Wiesbaden; Art Frankfurt - photonet, Wiesbaden; „flora(I)_neu“ (GA) - Galerie Alexa Jansen, Köln; KunstKöln – photonet, Wiesbaden Beteiligung Sonderedition der KunstKöln

2004
„Tierleben“ (EA) - photonet, Wiesbaden; Förderkoje Art Frankfurt - photonet, Wiesbaden; Kunst Köln - photonet, Wiesbaden

2003
„StadtTextur“ (EA) - Artothek, Dortmund; „Von der Demontage zu Collage“ deutsch- chinesisches Projekt, Hörder Burg Dortmund

2001
„AuxVoyageurs“(GA),Arbeitsstipendiumdes deutsch- französischen Jugendwerks für Fotografie, Rennes (F)„affinit elective" (GA)